Deutsches Resilienz Zentrum in die Leibniz-Gemeinschaft aufgenommen

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 28. November 2019 in Berlin hat die Leibniz-Gemeinschaft die Aufnahme des Deutschen Resilienz Zentrums (DRZ) in Mainz beschlossen. Das DRZ ist ein wissenschaftlich eigenständiges Forschungsinstitut, das sich die Erforschung der Resilienz zum Ziel gesetzt hat, also der Fähigkeit zur Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung psychischer Gesundheit während oder nach stressvollen Lebensereignissen.

Wir freuen uns sehr über das zweite Leibniz-Institut in unserem Projekt und hoffe auf viele gemeinsame Projekte mit dem „Leibniz-Institut für Resilienzforschung“.

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.